DIE STADT NEU DENKEN

Aufbruch zum GRÜNEN Wahlprogramm

Kommunalwahl 2021

Ein Jahr vor der nächsten Kommunalwahl beginnen wir mit der Erarbeitung des Programms für diese Wahl. Denn wir wollen allen interessierten Bürger*innen Gelegenheit bieten, sich bei der Programmerarbeitung zu beteiligen. Sie sind eingeladen, sich aktiv an dem Prozess zu beteiligen und Ihre Vorschläge einzubringen.

Wir bieten offene und innovative Formate für die Programmarbeit an. Dafür braucht es keine Parteimitgliedschaft oder besondere Vorkenntnisse. Ihre Motivation, ihren Wohnort aktiv gestalten zu wollen, reicht vollkommen aus.

Am Ende des Prozesses wird das erarbeitete Programm von den Mitgliedern des Ortsverbands der GRÜNEN in Bad Vilbel beschlossen.

1. Treffen: Mobilität in Bad Vilbel (Bericht)

Samstag, 1. Februar, 16 Uhr, Saal des Kultur- und Sportforums Dortelweil

Wir werden die Herausforderungen, aber auch Lösungsideen für die Mobilitätsfragen in Bad Vilbel erarbeiten. Dazu gehören drängenden Fragen zur Verkehrswende in Bad Vilbel, ÖPNV, Fahrradwegenetz, fließender und ruhender Verkehr etc. Gemeinsam werden wir Lösungsideen erarbeiten, diese priorisieren und anhand von Personas durchspielen, wie die Lösung in der Praxis funktionieren kann.

2. Treffen: Klimawandel und ökologische Stadtentwicklung

Samstag, 29. Februar, 16:00 Uhr im Kolleg des Kultur- und Sportforum Dortlweil

Wie im 1. Treffen werden wir gemeinsam Themen rund um den Klimawandel, Stadtklima, ökologische Stadtentwicklung, Flächennutzung erarbeiten und als ein weiteren Baustein ins Programm einfließen lassen. Hierzu gehören auch die Themen energetische Sanierung von Gebäuden, Energieerzeugung bzw. -einsparung.

3. Treffen: vielfältiges Zusammenleben, Vereine, Kultur und Wirtschaft abgesagt! (Begründung s.u.)

Samstag, 21. März, 16:00 Uhr im Gemeindesaal der St. Marienkirche in der Oberurseler Straße in Dortelweil

Wie in den vorangegangenen Treffen werden wir gemeinsam Themen rund um die Fragen zum Zusammenleben, Kitas, Jugendarbeit, Seniorenarbeit, Unterstützung für benachteiligte Bürger*innen oder Menschen in schwierigen Situationen, sowie Vereins-, Kultur- und Wirtschaftsförderung erarbeiten und als ein weiterer Baustein ins Programm einfließen lassen.

4. Treffen: transparente Demokratie, aktive Bürgerschaft und Finanzen abgesagt! (Begründung s.u.)

Samstag, 4. April, 16:00 Uhr im Kolleg des Kultur- und Sportforum Dortlweil

Wie bereits zuvor werden wir gemeinsam Themen rund um die Ausgestaltung der Demokratie in Bad Vilbel, Bürgerbeteiligung, aktive Stadtgesellschaft, interkommunale Zusammenarbeit und das Thema städtischer Haushalt und dessen Finanzen erarbeiten und als ein weiterer Baustein ins Programm einfließen lassen.

Die geplanten Veranstaltungen am 21. März und dem 4. April haben wir aufgrund des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorsorglich abgesagt.
Aufgrund der derzeit unvorhersehbaren Situation haben wir noch keine Folgetermine vorgesehen. Wir halten euch informiert. Gerne auch per Newsletter.