Umwelt

Zu wenig Geld für Bäume

Grüne beantragen deutlich mehr Mittel für Bäume in Stadt und Wald
Fraktionsvorsitzender der Grünen
Nicht nur der Klimawandel reißt große Lücken im Baumbestand der Stadt Bad Vilbel. In ungewöhnlichen Umfang werden derzeit in allen Abteilungen des Stadtwaldes massiv Bäume gefällt. Der Haushaltsentwurf des Magistrats sieht für die nächsten zwei Jahre lediglich etwas mehr als 6.000 Euro für […]

Weiterlesen »

Grünanlage vor Autos geschützt

Antrag der Grünen erfolgreich umgesetzt  
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in Bad Vilbel und Ortsbeirats-mitglied in Dortelweil
Die Grünanlage entlang der Nidda am Kies in Dortelweil ist für viele ein gern aufgesuchter Ort der Ruhe und Entspannung. Jedoch befuhren zuletzt immer mehr Autos diesen Bereich und wurden mitten zwischen den Bäumen geparkt. „Auffällig viele auswärtige Besucherinnen […]

Weiterlesen »

Wo bleiben die Bäume für Dortelweil?

Grüne fragen nach Renaturierung der Nidda und Baumnachpflanzungen
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in Bad Vilbel
Im Zuge des Ausbaus des Fuß- und Radweges entlang der Nidda mussten etliche Bäume gefällt werden. Jedoch versprach die Stadt, wieder neue Bäume zu pflanzen. Auch sollte das östliche Niddaufer renaturiert werden. Die Bauarbeiten am Niddaweg in Dortelweil sind bereits […]

Weiterlesen »

In Zukunft mehr Grün

Grüne stellen Kandidat*innen und Programm zur Kommunalwahl vor
Kathrin Anders, Fraktionsvorsitzende
Die Grünen in Bad Vilbel haben ihr Wahlprogramm beschlossen und ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl gekürt. „Wir sind bereit, in schweren Zeiten Verantwortung für diese Stadt zu übernehmen“, geben Kathrin Anders und Clemens Breest als neu gewähltes Spitzen-Duo bekannt. „Den Bürgerinnen und Bürgern bieten […]

Weiterlesen »

Alte Frankfurter Straße beschäftigt Ortsbeirat

Petra Schärpf, Ortsbeiratsmitglied Heilsberg
Die GRÜNEN im Ortsbeirat Heilsberg haben einige Mängel in der Alten Frankfurter Straße ausgemacht. Für die Beratung im Ortsbeirat haben sie konkrete Verbesserungsvorschläge. Zum einen betrifft dies Nachpflanzungen zweier Bäume und fehlende Sitzgelegenheiten an der Einkaufsstraße des Heilsbergs.
So erfreulich die Nachpflanzung zahlreicher Bäume ist, muss doch deren Ausführung an einigen Stellen sehr […]

Weiterlesen »