Stadtverordnetenversammlung

Therme stoppen bevor es zu spät ist

Zwei Aspekte sind bei der Vorlage zum Thermen-Projekt nach Ansicht der Grünen positiv hervorzuheben: Zum einen, dass die Eintrittspreise für das Kommunalbad mit 3,50 € pro Besuch sehr günstig sind und dass das Bad eine Platin Zertifizierung bekommen soll. „Alles andere ist eine Katastrophe, entwickelt sich klar zum Nachteil für die Stadt und Ihre Bürger*innen. Wir fordern, dass das Thermenprojekt sofort gestoppt wird und eine alternative Planung für ein kommunales Hallenbad vorgelegt wird.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtparlament.

Weiterlesen »

Wund-Therme: Es braucht einen Plan B

Brandbrief der Wundgruppe stellt Bau der Vilbeler Therme in Frage
Fraktionsvorsitzender Jens Matthias
Die aktuelle Corona-Pandemie treibt die Thermengruppe Josef Wund in eine tiefe wirtschaftliche Krise. Laut einem Brandbrief des Geschäftsführers der Thermengruppe Josef Wund an Politiker*innen ist an einen Bau der Therme in Bad Vilbel derzeit nicht zu denken. Diese Nachricht alarmierte die Grünen in Bad […]

Weiterlesen »

Grüne irritiert über Nominierung von Jörg-Uwe Hahn zum Sozialdezernenten

Clemens Breest, Vorsitzender
Die Grünen in Bad Vilbel sind über die Nominierung von Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn für die vakante Sozialdezernentenposition sehr irritiert. „Den ehemaligen Justizminister Hessens und derzeitigen stellvertretenden Landtagspräsidenten und Hessischen Abgeordneten sowie Kreistagsabgeordneten Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn kennen wir als einen sehr engagierten Politiker mit zahlreichen Ämtern und Verpflichtungen. Entsprechend irritierend ist es […]

Weiterlesen »

Hessen Mobil würde Rad- und Gehwege entlang der L3008 prüfen

Grüne unternehmen erneuten Anlauf für bessere Nahmobilität
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Bei der Frage nach dem Bau von Rad- und Gehwegen entlang der L 3008 zwischen der Kreuzung Büdinger Straße/Friedberger Straße und der L 3008/Am Stock haben die Grünen in Bad Vilbel Neues in Erfahrung bringen können. Clemens Breest, Stadtverordneter der Grünen und passionierter Radfahrer berichtet […]

Weiterlesen »

Bürgerinnen und Bürger sollen Namen für die Stadthalle vorschlagen

Grüne mahnen: parteipolitischen Streit um Namensnennung vermeiden!  
Fraktionsvorsitzender Jens Matthias
Die neue Stadthalle wächst derzeit in den Himmel. Sie soll einst ein Veranstaltungsort für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt sein, egal ob sie in Vereinen oder anderen Institutionen organisiert sind. „Die Namensgebung der Stadthalle bietet die Gelegenheit, dass sich möglichst viele Menschen in Bad Vilbel […]

Weiterlesen »

Stadt muss sich bei Fuß- und Radwegen entlang der L3008 beeilen

Bebauung im Schleid und Quellenpark verlagert Zuständigkeit vom Land auf die Stadt
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Die Grünen haben sich eingehend mit der rechtlichen Frage nach der Zuständigkeit für den Bau von Fuß- und Radwegen entlang der L3008 beschäftigt. Das Ergebnis legt ein unverzügliches Handeln des Magistrats nahe, um möglichst den Bau von Fuß- und Radwegen […]

Weiterlesen »

Fuß- und Radwege entlang der L3008 sind möglich

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir beantwortet Anfrage zur Nordumgehung
Fraktionsvorsitzender Jens Matthias
Der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat in einer kleinen Anfrage im Hessischen Landtag bestätigt, dass an der L3008 ein Fuß- und Radweg gebaut werden kann. Klarstellend hat das Verkehrsministerium darauf hingewiesen, dass Bad Vilbel aufgrund seiner Größe Träger der Straßenbaulast dieser Landesstraße ist und somit für den […]

Weiterlesen »