Stadtverordnetenversammlung

Verkehrswende in Bad Vilbel voranbringen

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir ermöglicht Bad Vilbel Radwegebau
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Der Hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat den hessischen Kommunen die Möglichkeit eingeräumt, die Planung und den Bau von Radwegen selbst zu übernehmen. Das Land Hessen erstattet die Planungskosten und übernimmt ein Großteil der Baukosten. „Die von der Landesregierung vorangetriebene Verkehrswende müssen wir mit allem Nachdruck […]

Weiterlesen »

Zu wenig Geld für Bäume

Grüne beantragen deutlich mehr Mittel für Bäume in Stadt und Wald
Fraktionsvorsitzender der Grünen
Nicht nur der Klimawandel reißt große Lücken im Baumbestand der Stadt Bad Vilbel. In ungewöhnlichen Umfang werden derzeit in allen Abteilungen des Stadtwaldes massiv Bäume gefällt. Der Haushaltsentwurf des Magistrats sieht für die nächsten zwei Jahre lediglich etwas mehr als 6.000 Euro für […]

Weiterlesen »

Verdoppelung der Schulden der Stadt verhindern

Grüne fordern Verschiebung von Investitionen
Fraktionsvorsitzender der Grünen
„Maßhalten bei den Investitionen, um auch künftig noch weiter investieren zu können“ – das hat Bad Vilbels Bürgermeister Thomas Stöhr als ein Ziel des Doppelhaushaltes 2020/2021 formuliert. Allerdings beinhaltet die vorgelegte Planung schon für das nächste Jahr mehr als eine Verdoppelung der Schulden der Stadt von 17,3 Mio Euro […]

Weiterlesen »

Trotz Corona Informationen und Diskussionen zur Stadtpolitik

Einladung zum virtuellen Grünen-Treffen am Donnerstag, 5. November 2020
Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung der Pandemie finden alle Veranstaltungen der Grünen in Bad Vilbel wieder virtuell statt. Die Grünen laden herzlich zu ihrem nächsten öffentlichen Treffen am 5. November 2020 um 20 Uhr ein. Statt im Haus der Begegnung wird das Treffen als Videokonferenz durchgeführt. […]

Weiterlesen »

Therme stoppen bevor es zu spät ist

Zwei Aspekte sind bei der Vorlage zum Thermen-Projekt nach Ansicht der Grünen positiv hervorzuheben: Zum einen, dass die Eintrittspreise für das Kommunalbad mit 3,50 € pro Besuch sehr günstig sind und dass das Bad eine Platin Zertifizierung bekommen soll. „Alles andere ist eine Katastrophe, entwickelt sich klar zum Nachteil für die Stadt und Ihre Bürger*innen. Wir fordern, dass das Thermenprojekt sofort gestoppt wird und eine alternative Planung für ein kommunales Hallenbad vorgelegt wird.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtparlament.

Weiterlesen »

Wund-Therme: Es braucht einen Plan B

Brandbrief der Wundgruppe stellt Bau der Vilbeler Therme in Frage
Fraktionsvorsitzender Jens Matthias
Die aktuelle Corona-Pandemie treibt die Thermengruppe Josef Wund in eine tiefe wirtschaftliche Krise. Laut einem Brandbrief des Geschäftsführers der Thermengruppe Josef Wund an Politiker*innen ist an einen Bau der Therme in Bad Vilbel derzeit nicht zu denken. Diese Nachricht alarmierte die Grünen in Bad […]

Weiterlesen »

Grüne irritiert über Nominierung von Jörg-Uwe Hahn zum Sozialdezernenten

Clemens Breest, Vorsitzender
Die Grünen in Bad Vilbel sind über die Nominierung von Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn für die vakante Sozialdezernentenposition sehr irritiert. „Den ehemaligen Justizminister Hessens und derzeitigen stellvertretenden Landtagspräsidenten und Hessischen Abgeordneten sowie Kreistagsabgeordneten Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn kennen wir als einen sehr engagierten Politiker mit zahlreichen Ämtern und Verpflichtungen. Entsprechend irritierend ist es […]

Weiterlesen »