Stadtentwicklung Wohnen

Wo bleiben die Bebauungspläne „Berkersheimer Weg“ und „Auf dem Harheimer Weg“?

Grüne zeigen sich verwundert über das Schweigen des Magistrats
Fraktionsvorsitzender Jens Matthias
Die Grünen sind erfreut über die Ankündigung, dass die Stadtwerke in Dortelweil weitere günstige Wohnungen errichten wollen. Jedoch vermissen sie konkrete Planungen zu zwei weiteren Baugebieten, auf denen ebenfalls Wohnraum für kleine Einkommen entstehen soll. Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen, erinnert: „Wir haben vor über […]

Weiterlesen »

Einladung zum Neujahrsempfang 2020

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Am Anfang des neuen Jahres laden wir herzlich zu unserem Neujahrsempfang am Sonntag, den 19. Januar um 15 Uhr im Kultur- und Sportforum Dortelweil am Dortelweiler Platz ein.
Dr. Jutta Deffner, Institut für sozial-ökologische Forschung
Vor uns liegt nicht nur ein neues Jahr, sondern ein neues Jahrzehnt. Am […]

Weiterlesen »

Kastanienweg gereinigt und mit Bänken ausgestattet

Grüne fordern Aufklärung über Entwicklung des Grundstücks am Dortelweiler Platz

Eine von zwei neuen Bänken am gesäuberten Kastanienweg

Die Grünen im Ortsbeirat Dortelweil freuen sich darüber, dass das
AGO Seniorenzentrum den Weg zwischen dem AGO Seniorenzentrum und dem
Dortelweiler Platz, im Volksmund „Kastanienweg“ genannt, gereinigt, mit zwei
Bänken und einer Zuwegung zum Seniorenzentrum ausgestattet hat.
Ortsbeiratsmitglied Clemens Breest sieht damit eine […]

Weiterlesen »

Wohnungsbau treibt gesellschaftliche Spaltung voran

Kein Sozialwohnungsbau in Bad Vilbel

Die soziale Stadtentwicklung wird immer bedeutender für den
gesellschaftlichen Zusammenhalt einer Stadt. Deshalb sehen die GRÜNEN in
der Wohnungsbaupolitik der Stadt Bad Vilbel eine verheerende
Fehlentwicklung.

„Der Bau von 73 Wohnungen in Dortelweil darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass nach wie vor keine Sozialwohnungen gemäß dem Hessischen Wohnraumfördergesetz in […]

Weiterlesen »

Haushaltsanträge zum Doppelhaushalt 2019/20

Zu dem vom Magistrat vorgelegte Haushaltsentwurf für die Jahre 2019 und 2020 hat Bündnis90/DIE GRÜNEN folgende Anträge gestellt:

Haushaltsantrag Gegen den Verkehrskollaps

Haushaltsantrag Barrierefreie Verwaltung

Haushaltsantrag Gemeinschaft gestalten

Haushaltsantrag Guter Lohn für gute Erziehungsarbeit

Haushaltsantrag Wohnraum für 2025 schaffen

Neue Bäume braucht die Stadt

Haushaltsantrag Saubere Nidda

Weiterlesen »

Verbesserter Lärmschutz für das Wohngebiet „Im Schleid“ erreicht

Bürger-Protest und Grüne Anträge zeigen am Ende doch Wirkung
Zwei Wochen zuvor hat die CDU im Ortsbeirat noch geschlossen gegen den GRÜNEN-Antrag gestimmt, mit dem Investor Verhandlungen über einen verbesserten Lärmschutz aufzunehmen. Der Protest der Anwohner*innen und der aller Oppositionsparteien haben jedoch binnen kurzer Zeit zu einem Einlenken geführt. Die CDU sah sich genötigt Verhandlungen mit […]

Weiterlesen »