Mobilität

Mobilität jenseits vom Verkehrskollaps

[ 10. Oktober 2018; 20:00 bis 22:00. ] [caption id="attachment_22351" align="alignleft" width="140"] Prof. Stepahn Rammler[/caption]

Angesichts des Baus der Stadthalle mit Kurparkhotel, des Kombibades, der Smart City im Quellenpark und zahlreicher Wohnungsbauten in Bad Vilbel stellt sich zu Recht die Frage: Was soll aus dem Verkehr werden angesichts der zahlreichen Besucher*innen und neuen Bewohner*innen? Bereits heute sind die Straßen der Stadt sehr gut ausgelastet. […]

Weiterlesen »

STADTRADELN in Bad Vilbel gestartet

Zwischenstand der Kilometerleistungen nach Teams am 2. Septmeber 2018.
Am 1. September ist auch in Bad Vilbel die Kampagne STADTRADELN  gestartet. Das Team „Grüne Bad Vilbel“ ist gemeinsam mit einer kleinen Radtour am Sonntag unterwegs gewesen, um einander kennen zu lernen und Fragen zur Durchführung zu klären. Im letzten Jahr haben die Grünen in Bad Vilbel […]

Weiterlesen »

Vilbus darf Margeritenstraße nicht links liegen lassen

Clemens Breest, Ortsbeiratsmitglied Dortelweil
Erst Ende letzten Jahres wurde das Vilbus-Angebot für die Alt-Dortelweiler eingeschränkt. Jetzt folgte die nächste Einschränkung des Angebots in Dortelweil-West. Mit der Einrichtung der Baustelle Konrad-Adenauer-Straße Ecke Margeritenstraße wurde heimlich, still und leise die Bushaltestelle Margeritenstraße ersatzlos abgebaut. Seitdem hält der Vilbus nicht mehr an der nordwestlichsten Ecke Dortelweils. „Es ist nicht […]

Weiterlesen »

Masterplan Verkehrsentlastung Bad Vilbel 2030: Die Geister die ich rief…

Christopher Mallmann, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion
In dem „Masterplan Verkehrsentlastung Bad Vilbel 2030“, den der Erste Stadtrat Wysocki vorgelegt hat, sehen die Grünen in Bad Vilbel den verzweifelten Versuch, die Geister wieder zu vertreiben, die einst durch den Bau der Nordumgehung angelockt worden sind. Christopher Mallmann, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion, äußert sich dazu: „Die Nordumgehung wurde […]

Weiterlesen »

Verkehr: Nadelöhr Bad Vilbel

Neubaugebiete ohne ÖPNV sind Stauverursacher
Clemens Breest
Über die Diskussion um etwaige Lösungen der Staus auf der Nordumgehung bzw. L3008 in Bad Vilbel zeigt sich Clemens Breest, Stadtverordneter in Bad Vilbel und Landtagskandidat unzufrieden. Immer wieder werden zweifelhafte Lösungen der täglichen Staus entlang der L3008 in Bad Vilbel gesucht. Doch Breest verweist auf einen anderen Lösungsansatz […]

Weiterlesen »

Besserer Lärmschutz für Baugebiet Krebsschere erreicht

Stadtverordneter Christopher Mallmann
„Die Planung der Stadt für die 8. Änderung des Bebauungsplans Krebsschere basierten auf Zahlen aus 2009. Auch durch unsere Einwände, wurden die Zahlen an die Realität angepasst und die Vorgaben für den Schallschutz in dem Gebiet deutlich erhöht“ sagt Christopher Mallmann, Stadtverordneter der Grünen. „Die Stadt hat Verkehrszahlen aus 2009 als Grundlage für […]

Weiterlesen »

Anwendung der Straßenbeitragssatzung in der Homburger Straße strittig

Geringere Kostenanteile für Anlieger gefordert
Christopher Mallmann, verkehrspolitischer Sprecher
Gemäß der Straßenbeitragssatzung müssen die Anlieger der Homburger Straße sich an den Sanierungskosten beteiligen. Die Stadt unterrichtete die Anlieger, dass sie 50% der Kosten tragen müssen, weil die Homburger Straße überwiegend dem innerörtlichen Verkehr dient. Doch der Generalverkehrsplan von 2015 (GVP 2015) beschreibt die Homburger Straße als eine […]

Weiterlesen »