Klimaschutz/-anpassung

Wo bleiben die versprochenen E-Ladesäulen?

2017 haben die Grünen Ladesäulen beantragt und in Folge haben die Stadtwerke bis zu 25 Ladesäulen bis Juni 2020 versprochen. Doch leider haben die Stadtwerke nicht wie versprochen geliefert. Klimafreundlicher Verkehr wird in Bad Vilbel nach wie vor ausgebremst.
Die Grünen fragen deshalb den Magistrat, wo die Ladesäulen bleiben. Im Ortsbeirat Dortelweil haben die Grünen bereits erfolgreich Ladesäulen für E-Autos und Ladeinfrastruktur für E-Bikes beantragt.

Weiterlesen »

39 Millionen Liter Trinkwasser für die Therme pro Jahr

Pläne für Deutschlands größte Badeanlage vorgestellt 
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Kurz vor Weihnachten und nach langem Schweigen wurde die Bevölkerung Bad Vilbels über die neuen Pläne zur Therme informiert. „Die größte Badewelt Deutschlands ist ein gewaltiger Anschlag auf alle Bemühungen um Klimaschutz sowie Minimierung des Flächen- und Ressourcenverbrauchs“, erklärt Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in […]

Weiterlesen »

Bäume brauchen Luft zum Atmen

Umweltausschuss informiert sich über standortgerechte Baumpflanzungen
Clemens Breest, Mitglied des Planungs- Bau- und Umweltausschuss
Im Stadtgebiet sind zahlreiche Baumverluste zu bedauern. Doch angesichts des voranschreitenden Klimawandels und dem ungünstigen Umfeld für Bäume in der Stadt, stellt sich die Frage nach dem richtigen Vorgehen bei Nachpflanzungen. Mark Pommnitz, Geschäftsführer des auf Bäume spezialisierten Sachverständigenbüros Leitsch, erklärte im Planungs- […]

Weiterlesen »

365-Euro-Ticket soll Stadtverkehr entlasten

Bad Vilbel soll Teil der Modellregion zur Stärkung des ÖPNV werden
Kathrin Anders, Fraktionsvorsitzende
Die Grünen in Bad Vilbel haben beantragt, dass die Stadt Teil einer Modellregion wird, in der ein 365-Euro-Jahresticket angeboten wird. Die Bundesregierung hat in ihrem „Eckpunktepapier für das Klimaschutzprogramm 2030“ zehn Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNV durch die Einführung eines 365-Euro-Jahresticket vorgesehen. In […]

Weiterlesen »

Immer mehr Radfahrende in Bad Vilbel

STADTRADELN 2019 übertrifft Vorjahreswerte
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
„Beim diesjährigen STADTRADELN in Bad Vilbel haben noch mehr Fahrradfahrerinnen und -fahrer für noch weniger Kohlendioxid im Verkehr gesorgt. Das ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und ausgesprochen erfreulich“, findet Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in Bad Vilbel. Insgesamt haben 313 Radelnde 71.813 km mit dem Fahrrad […]

Weiterlesen »

Einstimmiger Beschluss zum Klimaschutz

ökologische und klimatische Aspekte werden verstärkt berücksichtigt
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
In der Stadtverordnetenversammlung am 10. September haben alle Fraktionen einen gemeinsamen Antrag zum Klimaschutz in Bad Vilbel vorgelegt. Einstimmig und ohne Enthaltung wurde beschlossen, dass der Magistrat weiterhin und in Zukunft verstärkt ökologische sowie Klimaschutz-Aspekte bei seinen Entscheidungen berücksichtigen soll. Die Ergebnisse dieser Berücksichtigung sollen […]

Weiterlesen »

Kein Beschluss ohne Prüfung der klimatischen Auswirkungen

Grüne fordern Priorität für den Klimaschutz in der Stadt
Clemens Breest, Sprecher für Energie und Klimaschutz
Die weltweite Klimakrise heizt auch die Diskussion um einen effektiven Klimaschutz vor Ort an. Die Grünen halten den kommunalen Klimaschutz für so wichtig, dass er bei allen Beschlüssen der Stadt berücksichtigt werden soll. „In unseren Entscheidungen können wir nicht mehr so […]

Weiterlesen »