Klimaschutz/-anpassung

Keine Geldanlagen der Stadt Bad Vilbel in fossile Industrien

„Um den menschengemachte Klimawandel aufzuhalten bzw. die Schäden durch den Klimawandel zu begrenzen, braucht es viele Schritte in die richtige Richtung. Die Grünen fordern keine Investitionen von städtischen Geldern in Unternehmen, deren Geschäftsmodell auf fossilen Energie beruht.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen.

Die Stadt Bad Vilbel muss eine Anlagerichtlinie für ihre Kapitalanlagen […]

Weiterlesen »

Bad Vilbel wählt Klimaschutz

GRÜNE sehen in dem EU-Wahlergebnis auch einen Auftrag für die Stadt

Erstmals in der Stadtgeschichte wählten Bürger und Bürgerinnen die Grünen zur stärksten politischen Kraft. 30,5% der Stimmen entfielen auf die GRÜNEN, nahezu 3% mehr als die zweitplatzierte CDU.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Bürgerinnen und Bürgern für die deutlich gestiegene Wahlbeteiligung und […]

Weiterlesen »

Grüne fordern Stellungnahme des Magistrats zur Klimakrise

Direkter Draht vom 2. Mai widerspricht menschengemachten Klimawandel

Die GRÜNEN nehmen die aktuelle und öffentliche Auseinandersetzung um
den Klimaschutz zum Anlass, den Magistrat um eine Stellungnahme zu
dieser Thematik zu bitten.

„Da das öffentliche Interesse am Klimaschutz in den letzten Wochen stark gestiegen ist und der Magistrat mit seiner […]

Weiterlesen »

Eine Schule lebt Europa

Europäische Schule Rhein-Main empfängt Kathrin Anders und Clemens
Breest

Am Unterricht der Europäischen Schule Rhein-Main nahmen kürzlich die Landtagsabgeordnete Kathrin Anders und der Grünen-Vorsitzende Clemens Breest teil. Nach einer aufschlussreichen Besichtigung des Kindergartens und der Grundschule wurden beide von Direktor Tom Zijlstra und der Ko-Direktorin Gitta Lotz zu einem ausführlichen Gespräch empfangen. […]

Weiterlesen »

Baumschutz für ein besseres Stadtklima

Grüne fordern Baumschutzsatzung für Bad Vilbel

Derzeit gibt es für die Bäume in Bad Vilbel keinen allgemeinen, dauerhaften Schutz. Wenn Bäume nicht als Naturdenkmal oder unter besonderen Artenschutz stehen, können sie einfach entfernt werden. Schädigungen von Bäumen und Fällungen treten entsprechend häufig in der Stadt auf und mindern den Gesamtbestand. In der Bevölkerung wächst der […]

Weiterlesen »

Mit Baumfällungen schützt man das Stadtklima nicht

„Mit Baumfällungen schützt man das Stadtklima nicht.“ sagt Jens
Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen. „Mit der geplanten Fällung der Bäume
vor dem Alten Rathaus und von den alten Bäumen am Niddauferweg
verschlechtert man das Stadtklima!“  Im
Hessentagskonzept hat die Stadt proklamiert, dass sie „mit dem Ausbau der
blauen und grünen Infrastruktur zur Verhinderung innerstädtischer Hitzestaus“
beitragen will. Und noch deutlicher wurde sie […]

Weiterlesen »

Haushaltsanträge zum Doppelhaushalt 2019/20

Zu dem vom Magistrat vorgelegte Haushaltsentwurf für die Jahre 2019 und 2020 hat Bündnis90/DIE GRÜNEN folgende Anträge gestellt:

Haushaltsantrag Gegen den Verkehrskollaps

Haushaltsantrag Barrierefreie Verwaltung

Haushaltsantrag Gemeinschaft gestalten

Haushaltsantrag Guter Lohn für gute Erziehungsarbeit

Haushaltsantrag Wohnraum für 2025 schaffen

Neue Bäume braucht die Stadt

Haushaltsantrag Saubere Nidda

Weiterlesen »