Kernstadt

Jubelmeldungen zu Bauaktivitäten in Vilbel verschleiern Wohnungsmangel

Niedrige und mittlere Einkommen profitieren fast nicht vom Bauboom
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in Bad Vilbel
In den letzten Tagen gab es verschiedentliche Meldungen über den Bauboom in der Region und insbesondere in Bad Vilbel. Das vermehrte Bauen gilt vielen als angemessene Antwort auf die Wohnungsnot und steigende Mieten. Doch bei Licht betrachtet bedient längst nicht […]

Weiterlesen »

Gegen die Hitze in der Stadt

Straßenbäume sollen Stadt kühlen
abendliche Rechthienstraße ohne Straßenbäume
Die Grünen in Bad Vilbel haben den Auswirkungen fehlender Bäume im Sommer nachgespürt. Bei anhaltender Hitze wirken sich die fehlenden Bäume zusätzlich negativ auf das Stadtklima aus. Deshalb fordern die Grünen mehr Straßenbäume anzupflanzen und die Grünpflege zu verstärken. „Auf dem Niederberg erhitzen sich die inzwischen baumlosen Straßenzügen ungehindert. […]

Weiterlesen »

Dringlichkeitsantrag zum Schutz der Bäume im Kurpark-West mehrheitlich abgelehnt

In der Stadtverordnetenversammlung am 12. Juni 2018 beantragte die Fraktion der GRÜNEN untenstehenden Dringlichkeitsantrag. CDU, FDP und FW lehnten mehrheitlich den Antrag und somit den festgesetzten Schutz der Bäume ab. Wir GRÜNEN werden den Vorgang weiter verfolgen. Spätestens bei der nächsten Stadtverordnetenversammlung wird dieser Sachverhalt thematisiert.
Antrag:
Der Magistrat wird aufgefordert, die Festsetzungen im Bebauungsplan Kurpark West […]

Weiterlesen »

Besserer Lärmschutz für Baugebiet Krebsschere erreicht

Stadtverordneter Christopher Mallmann
„Die Planung der Stadt für die 8. Änderung des Bebauungsplans Krebsschere basierten auf Zahlen aus 2009. Auch durch unsere Einwände, wurden die Zahlen an die Realität angepasst und die Vorgaben für den Schallschutz in dem Gebiet deutlich erhöht“ sagt Christopher Mallmann, Stadtverordneter der Grünen. „Die Stadt hat Verkehrszahlen aus 2009 als Grundlage für […]

Weiterlesen »

Städtebauförderprogramm „Aktive Kernbereiche in Hessen“ für Bad Vilbel nutzen

Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender
„Wir beschäftigen uns lieber inhaltlich mit der Hessentagsförderung, als Interna aus einer vertraulichen Sitzung in die Öffentlichkeit zu tragen, wie die SPD meint dies tun zu müssen.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtparlament. „Wir begrüßen den Vorschlag den Hessentag als Vehikel zu nutzen, um in das Förderprogramm Aktive Kernbereiche zu kommen. […]

Weiterlesen »

Stadthalle: Blind ins Defizit

Fraktionsvorsitzender Jens Matthias
Mit einer Anfrage an die Stadt will die Fraktion der Grünen Licht in den aktuellen Planungsstand der Therme und die Auswirkungen auf den Haushalt bringen. „Uns scheint, die Stadt stolpere im Blindflug in ein riesiges finanzielles Risiko für Bad Vilbel“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen. „Der Baubeginn der Therme verschiebt sich, aber […]

Weiterlesen »

Anwendung der Straßenbeitragssatzung in der Homburger Straße strittig

Geringere Kostenanteile für Anlieger gefordert
Christopher Mallmann, verkehrspolitischer Sprecher
Gemäß der Straßenbeitragssatzung müssen die Anlieger der Homburger Straße sich an den Sanierungskosten beteiligen. Die Stadt unterrichtete die Anlieger, dass sie 50% der Kosten tragen müssen, weil die Homburger Straße überwiegend dem innerörtlichen Verkehr dient. Doch der Generalverkehrsplan von 2015 (GVP 2015) beschreibt die Homburger Straße als eine […]

Weiterlesen »