Haushalt

Verkehrswende in Bad Vilbel voranbringen

Verkehrsminister Tarek Al-Wazir ermöglicht Bad Vilbel Radwegebau
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Der Hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir hat den hessischen Kommunen die Möglichkeit eingeräumt, die Planung und den Bau von Radwegen selbst zu übernehmen. Das Land Hessen erstattet die Planungskosten und übernimmt ein Großteil der Baukosten. „Die von der Landesregierung vorangetriebene Verkehrswende müssen wir mit allem Nachdruck […]

Weiterlesen »

Zu wenig Geld für Bäume

Grüne beantragen deutlich mehr Mittel für Bäume in Stadt und Wald
Fraktionsvorsitzender der Grünen
Nicht nur der Klimawandel reißt große Lücken im Baumbestand der Stadt Bad Vilbel. In ungewöhnlichen Umfang werden derzeit in allen Abteilungen des Stadtwaldes massiv Bäume gefällt. Der Haushaltsentwurf des Magistrats sieht für die nächsten zwei Jahre lediglich etwas mehr als 6.000 Euro für […]

Weiterlesen »

Verdoppelung der Schulden der Stadt verhindern

Grüne fordern Verschiebung von Investitionen
Fraktionsvorsitzender der Grünen
„Maßhalten bei den Investitionen, um auch künftig noch weiter investieren zu können“ – das hat Bad Vilbels Bürgermeister Thomas Stöhr als ein Ziel des Doppelhaushaltes 2020/2021 formuliert. Allerdings beinhaltet die vorgelegte Planung schon für das nächste Jahr mehr als eine Verdoppelung der Schulden der Stadt von 17,3 Mio Euro […]

Weiterlesen »

Therme stoppen bevor es zu spät ist

Zwei Aspekte sind bei der Vorlage zum Thermen-Projekt nach Ansicht der Grünen positiv hervorzuheben: Zum einen, dass die Eintrittspreise für das Kommunalbad mit 3,50 € pro Besuch sehr günstig sind und dass das Bad eine Platin Zertifizierung bekommen soll. „Alles andere ist eine Katastrophe, entwickelt sich klar zum Nachteil für die Stadt und Ihre Bürger*innen. Wir fordern, dass das Thermenprojekt sofort gestoppt wird und eine alternative Planung für ein kommunales Hallenbad vorgelegt wird.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtparlament.

Weiterlesen »

39 Millionen Liter Trinkwasser für die Therme pro Jahr

Pläne für Deutschlands größte Badeanlage vorgestellt 
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Kurz vor Weihnachten und nach langem Schweigen wurde die Bevölkerung Bad Vilbels über die neuen Pläne zur Therme informiert. „Die größte Badewelt Deutschlands ist ein gewaltiger Anschlag auf alle Bemühungen um Klimaschutz sowie Minimierung des Flächen- und Ressourcenverbrauchs“, erklärt Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in […]

Weiterlesen »

Grüne fordern Erklärung des Magistrats zur Kommunikationspolitik

Rahmenvertrag zur Thermenwelt dem Parlament vorenthalten
Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender
Im August wurde in der vertraulichen tagenden Betriebskommission des Eigenbetriebs der Rahmenvertrag zur Therme vorgestellt. In der Kommissionssitzung wurde in besonderer Weise darauf hingewiesen, dass die Zahlen aus dem Vertragswerk vertraulich zu behandeln sind. Deshalb wurde die Beschlussvorlage auch von der Agenda der öffentlich tagenden Stadtverordnetenversammlung im September […]

Weiterlesen »

Familien profitieren von „Starker Heimat Hessen“

Landesprogramm fördert Kitas
Kathrin Anders, MdL und Fraktionsvorsitzende
Die GRÜNEN in Bad Vilbel begrüßen das Programm Starke Heimat Hessen: „Für Bad Vilbel wird dadurch sichergestellt, dass insbesondere Kita-Familien profitieren“, erklärt Kathrin Anders, Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in Bad Vilbel. „Durch Starke Heimat Hessen kann Bad Vilbel im nächsten Jahr mit Zuwendungen von voraussichtlich mehr als 1,4 […]

Weiterlesen »