Haushalt

Therme stoppen bevor es zu spät ist

Zwei Aspekte sind bei der Vorlage zum Thermen-Projekt nach Ansicht der Grünen positiv hervorzuheben: Zum einen, dass die Eintrittspreise für das Kommunalbad mit 3,50 € pro Besuch sehr günstig sind und dass das Bad eine Platin Zertifizierung bekommen soll. „Alles andere ist eine Katastrophe, entwickelt sich klar zum Nachteil für die Stadt und Ihre Bürger*innen. Wir fordern, dass das Thermenprojekt sofort gestoppt wird und eine alternative Planung für ein kommunales Hallenbad vorgelegt wird.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtparlament.

Weiterlesen »

39 Millionen Liter Trinkwasser für die Therme pro Jahr

Pläne für Deutschlands größte Badeanlage vorgestellt 
Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen
Kurz vor Weihnachten und nach langem Schweigen wurde die Bevölkerung Bad Vilbels über die neuen Pläne zur Therme informiert. „Die größte Badewelt Deutschlands ist ein gewaltiger Anschlag auf alle Bemühungen um Klimaschutz sowie Minimierung des Flächen- und Ressourcenverbrauchs“, erklärt Clemens Breest, Vorsitzender der Grünen in […]

Weiterlesen »

Grüne fordern Erklärung des Magistrats zur Kommunikationspolitik

Rahmenvertrag zur Thermenwelt dem Parlament vorenthalten
Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender
Im August wurde in der vertraulichen tagenden Betriebskommission des Eigenbetriebs der Rahmenvertrag zur Therme vorgestellt. In der Kommissionssitzung wurde in besonderer Weise darauf hingewiesen, dass die Zahlen aus dem Vertragswerk vertraulich zu behandeln sind. Deshalb wurde die Beschlussvorlage auch von der Agenda der öffentlich tagenden Stadtverordnetenversammlung im September […]

Weiterlesen »

Familien profitieren von „Starker Heimat Hessen“

Landesprogramm fördert Kitas
Kathrin Anders, MdL und Fraktionsvorsitzende
Die GRÜNEN in Bad Vilbel begrüßen das Programm Starke Heimat Hessen: „Für Bad Vilbel wird dadurch sichergestellt, dass insbesondere Kita-Familien profitieren“, erklärt Kathrin Anders, Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN in Bad Vilbel. „Durch Starke Heimat Hessen kann Bad Vilbel im nächsten Jahr mit Zuwendungen von voraussichtlich mehr als 1,4 […]

Weiterlesen »

Keine Geldanlagen der Stadt Bad Vilbel in fossile Industrien

„Um den menschengemachte Klimawandel aufzuhalten bzw. die Schäden durch den Klimawandel zu begrenzen, braucht es viele Schritte in die richtige Richtung. Die Grünen fordern keine Investitionen von städtischen Geldern in Unternehmen, deren Geschäftsmodell auf fossilen Energie beruht.“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der Grünen.

Die Stadt Bad Vilbel muss eine Anlagerichtlinie für ihre Kapitalanlagen […]

Weiterlesen »

Ankündigungen zur Therme

Was zählt sind nicht die schönen Bildchen, sondern ob die zugesicherten Einnahmen
fließen

„Wie die Therme aussieht, soll der Investor entscheiden. Für uns als
Grüne ist wichtig, dass nicht mehr Fläche verbraucht wird, als
ursprünglich geplant“ sagt Jens Matthias, Fraktionsvorsitzender der
Grünen im Stadtparlament. In den letzten Tagen wurde die Öffentlichkeit
über die überarbeiteten Pläne der Wund […]

Weiterlesen »