Landtagswahl: Bad Vilbel zur Hochburg der Grünen gewählt

Dank an die Kandidat*innen Thomas Zebunke (WK 26), Clemens Breest (WK 25) und Kathrin Anders (Landesliste)

Vielen herzlichen Dank allen Wähler*innen für das phänomenale Ergebnis und starke Vertrauen in Grüne Politik! Bad Vilbel ist die zweitstärkste Grüne Kommune in Hessen und somit zu einer Hochburg der Grünen gewählt worden! Starkes Zeichen für eine weltoffene Stadt 💪💚🌻

Ergebnisse Landtagswahl 2018 für Bad Vilbel

Die Grünen in der Wetterau fühlen sich durch das beste je erzielte Landtagsergebnis bestätigt. Sie haben nicht nur ihr vorheriges Ergebnis flächendeckend verdoppelt und dadurch den zweiten Platz unter den Parteien errungen. Sie entsenden mit Kathrin Anders auch erstmals eine Landtagsabgeordnete, die über die Landesliste ins Parlament einzieht. Kreissprecherin Kathrin Anders erklärt: „Das Ergebnis ist für uns ein toller Erfolg. Wir danken allen unseren Wählern und Wählerinnen für die grandiose Zustimmung. Wir danken auch allen Unterstützerinnen, die uns einen engagierten Wahlkampf ermöglicht haben.“

Die Grünen haben kreisweit 19,1% der Landesstimmen erhalten und rangieren damit erstmals vor der SPD (18,8%) auf Platz zwei. Gegenüber 2013 konnten sie um 9,3%-Punkte zulegen. Der Wahlkreis Wetterau I verzeichnet hessenweit den zweithöchsten Stimmenzuwachs von 10,9 %-Punkten. Die Kommune mit dem größten Stimmenanteil für die Grünen im Wetteraukreis ist Bad Vilbel. Hier erhielten die Grünen 26,7% der Landesstimmen und liegen nur noch 3% hinter der CDU. Damit hat Bad Vilbel als Kommune landesweit das zweitbeste Ergebnis für die Grünen nach Darmstadt erhalten.

Bei den Wahlkreisstimmen hat der Direktkandidat Clemens Breest in der südlichen Wetterau 21,1% der Stimmen erhalten. Thomas Zebunke erzielte in der östlichen Wetterau 13,7% und Brigitta Nell-Düvel 16,3% der Wahlkreisstimmen. Gegenüber der Wahl 2013 konnten alle drei Direktkandidat*innen ihren Stimmenanteil mehr als verdoppeln, Breest erzielte sogar den zweiten Platz unter den Direktkandidat*innen.
#Vernunftgestaltetgemeinsam #grünwirkt

Verwandte Artikel