Kathrin Anders zur Kreissprecherin der Wetterauer Grünen gewählt

Auf der Hauptmitgliederversammlung der Grünen in der Wetterau ist Kathrin Anders, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Bad Vilbel, zur Kreissprecherin gewählt worden. Die Grünen in Bad Vilbel freuen sich mit ihr, für das Vertrauen, das ihr damit kreisweit von den Grünen entgegengebracht wird. „Wir gratulieren Kathrin Anders zu dem neuen Amt, welches sie für die Grünen in der Wetterau übernimmt. Im Bundestagswahlkampf hat sie über die Parteigrenzen hinweg Anerkennung und Stimmen erhalten. Sie ist eine überzeugende Sprecherin für grüne Belange in der Wetterau“, würdigt Clemens Breest, Vorsitzender der örtlichen Grünen, die Wahl.

Vorstandsmitglied Jana Peters ergänzt: „Kathrin Anders kennen wir als eine sehr geradlinige Persönlichkeit, die sehr authentisch für ihre politischen Themen eintritt. In Bad Vilbel haben wir sie nicht nur als Waldkindergartengründerin kennengelernt, sondern auch als Streiterin für Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Kitas und Schulsozialarbeit.“

Doch Anders Ambitionen reichen noch weiter. Auf der Landesmitgliederversammlung der Grünen in Hessen kandidiert sie bei der Wahl des Landesvorstandes für einen der Beisitzerposten. Vorstandsmitglied Thomas Tilse kommentiert diese Entwicklung: „Die kraftvolle und öffentlichkeitswirksame politische Arbeit der Grünen in Bad Vilbel blieb bei den Parteifreund*innen im Kreis als auch im Land nicht unbemerkt. Wir haben ein hervorragendes Mannschaftsspiel in Bad Vilbel etabliert, was wir mit Kathrin Anders gerne auf Kreis und Land weitergeben.“

Verwandte Artikel