Entschieden gegen den Terror

Omid Nouripour, der Spitzenkandidat der hessischen Grünen, las aus seinem Buch „Was tun gegen Dschihadisten? Wie wir den Terror besiegen können“. In einer gemütlichen Runde erzählte der gebürtige Teheraner, der als 13-jähriger nach Deutschland kam, warum es Salafisten immer wieder gelingt, junge Leute für sich zu begeistern. Nouripour machte an vielen Beispielen deutlich, wie sehr […]

Weiterlesen »

Wirksam den Terror bekämpfen

Lesung und Gespräch mit Omid Nouripour

Am Mittwoch, den 20. September um 19:00 Uhr laden die Bad Vilbeler Grünen zu einer Lesung und Gespräch mit Omid Nouripour, Spitzenkandidat der hessischen Grünen für die Bundestagswahl, und Kathrin Anders in den Ahrenshof in Massenheim ein. Zum Thema „Was tun gegen Dschihadisten? Wie wir den Terror besiegen können“ liest […]

Weiterlesen »

Klimaschutz muss in den Kommunen beginnen

Umweltministerin Priska Hinz stellt Klimaschutzplan für Hessen vor
Priska Hinz und Kathrin Anders im Gespräch mit einer Bürgerin über Klimaanpassungsmaßnahmen in der Stadt
Der Klimawandel ist ein globales Ereignis, das auch bei uns vor Ort immer stärker erfahrbar wird. Deshalb besuchte die hessische Umweltministerin Priska Hinz Bad Vilbel, um Maßnahmen des Klimaschutzes und der Klimaanpassung für eine […]

Weiterlesen »

Kein Personal für Ersatzbaumpflanzungen

In der Sitzung des Planung-, Bau- und Umweltausschusses am 5. September mussten die Anwesenden erfahren, dass zur Zeit im Gartenbauamt kein Personal vorhanden ist, um Ersatzbaumpflanzungen auf dem Niederberg vorzunehmen. Im Haushalt 2017/2018 wurden zusätzliche Stellen für das Gartenbauamt bewilligt, jedoch sind diese Stellen nur für Baumschnittarbeiten vorgesehen. „Dass die Stadt nicht in der Lage […]

Weiterlesen »

Klimaschutz: Bad Vilbel darf nicht Houston werden

Umweltministerin stellt in Bad Vilbel Klimaschutzplan vor
Am Mittwoch, den 6. September begrüßt Kathrin Anders, Bundestagskandidatin für die Wetterau, Umweltministerin Priska Hinz in Bad Vilbel. Bei dem Treffen soll das Thema Klimaschutz und Klimaanpassungsmaßnahmen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern besprochen werden. Zunächst werden sie bei einem Vor-Ort-Termin in der Ritterstraße das Thema Extremwetterereignisse und Klimaanpassungsmaßnahmen in […]

Weiterlesen »

Anwohner wünschen neue Bäume auf dem Niederberg

Zwei von einst sieben Bäumen stehen noch.
Die Anwohnerinnen auf dem Niederberg vermissen die einstigen Bäume in ihren Straßen. Von mehr als 30 Bäumen in der westlichen Straße „Auf dem Niederberg“ und der Rechthienstraße sind nur noch 7 übrig geblieben. Viele mussten altersbedingt gefällt werden, einzelne hat der letzte Sturm umgerissen. Nach einer gescheiterten Initiative im […]

Weiterlesen »